A-4020 Linz | Museumstraße 17 | T: +43 732 730 093

A-1030 Wien | Marxergasse 34 | T: +43 1513 0800 | Anwaltssprechstelle

A-4311 Schwertberg | Bachstraße 20c | T: +43 7262 53555 | Filiale

Impressum

© Poduschka Anwaltsgesellschaft MBH

EA288 Motor

Es besteht auch bei diesem Motor der Verdacht, dass verbotene Abschalteinrichtungen verbaut wurden und im Realbetrieb bei Weitem mehr NOX ausgeblasen wird als erlaubt. Dies ist einerseits durch eine zu geringe Einstellung der Ad Blue Einspritzung (siehe Unterpunkt „Ad Blue Betrug“) bedingt, andererseits durch ein rechtswidriges Thermofenster.

 

Was ist ein Thermofenster? 

 

Das ist ein Außentemperatur- Fenster (wenn es zB zwischen 15 und 33 Grad Außentemperatur hat), innerhalb dessen die Abgasreinigung funktioniert. Außerhalb dieses „Fensters“ reduziert sich die Abgasreinigung bis zu Null, mit anderen Worten: die Abgasreinigung schaltet ganz oder teilweise ab.

Dies ist einerseits aus unserer Sicht unzulässig, da Abgase von Menschen bei jeder Außentemperatur real eingeatmet werden und deren Gesundheit gefährden. Es gibt schon die ersten Entscheidungen der europäischen Instanzen (wie zB des EuG) in unsere Richtung.

 

Wir haben bereits die ersten 10 Klagen auf Rückabwicklung eingebracht und sind wir überzeugt, dass wir auch bei dieser neuen Generation der Fahrzeugankaufs-Rückabwicklung erfolgreich sein werden.

Wenn Sie zwischen 2014 und Ende 2017 ein mit dem Dieselmotor EA288 betriebenes Fahrzeug aus dem VW-Konzern gekauft haben oder gar ein Rückrufschreiben von der Behörde erhalten haben, wenden Sie sich an uns.