Kfz-Haftpflichtversicherung

Grundsätzlich ist zwischen der Kfz-Haftpflicht-Versicherung auf der einen Seite und der Kaskoversicherung auf der anderen Seite zu unterscheiden.

Während die Kfz-Haftpflicht-Versicherung gesetzlich für jeden Autofahrer vorgeschrieben ist, ist die Kaskoversicherung freiwillig.

Deckungsverweigerungen werden – insbesondere seitens der Kaskoversicherung – gerne darauf gestützt, dass Obliegenheiten vom Versicherungsnehmer nicht eingehalten worden wären. Dies betrifft insbesondere die unerlaubte Entfernung von der Unfallstelle beziehungsweise die nicht unverzügliche Schadensmeldung.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Geltendmachung sämtliche Schäden aus den oben genannten Versicherungen.